Guter Zweck

Erlös für eine Herzensangelegenheit

Wird ein ungeliebtes Geschenk versteigert, geht je die Hälfte des Ertrags an den ursprünglichen Besitzer und an den gemeinnützigen Verein firstresponder.be. Wer möchte, kann auch den gesamten Betrag spenden.

Der Verein firstresponder.be kümmert sich um ein Thema, das uns alle betrifft. Er baut ein Netzwerk aus medizinisch geschulten Privatpersonen auf, die bei Herznotfällen rasch vor Ort sind und noch vor dem Eintreffen der Ambulanz lebensrettende Ersthilfe leisten. Denn bei Herznotfällen entscheiden oftmals wenige Sekunden über Leben und Tod, und nicht immer gelangen die Rettungsdienste rechtzeitig zur betroffenen Person. Dank dem ehrenamtlichen Einsatz zahlreicher Firstresponder können die Überlebenschancen bei Herznotfällen deutlich gesteigert werden.

Den Auktionserlös wird der Verein firstresponder.be einsetzen um weitere Defibrillatoren für die Region Thun anzuschaffen. Je besser die Abdeckung mit diesen Geräten ist, desto grösser sind die Überlebenschancen bei einem Herznotfall.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.firstresponder.be

Oder besuchen Sie die Firstresponder auf Facebook: www.facebook.com/firstresponderbern

 

Das folgende Video veranschaulicht die lebensrettende Arbeit der Firstresponder: