Versteigerung

Ungeliebte Weihnachtsgeschenke unter dem Hammer

Am 28. Dezember kamen beim ersten «Markt der langen Gesichter» in Thun ungeliebte Weihnachtsgeschenke unter den Hammer. Organisiert von der Abteilung Stadtmarketing und Kommunikation der Stadt Thun und dem gemeinnützigen Verein firstresponder.be, versteigerten der Künstler Heinrich Gartentor und der Journalist Peter Salvisberg die Objekte mit Charme und Witz.